Michele Portoghese Makkaroni Nudeln aus Italien, 500 g

3.99

  • MACCHERONI: Diese italienische Pasta stammt vermutlich aus Sizilien und bezeichnet kurze Röhrennudeln, die eine gewölbte Form haben. Sie werden vielfältig in der Küche genossen, mit Pesto, einer leckeren Tomatensauce oder im Nudelsalat.
  • TRADITIONELL: Die Pasta von Michele Portoghese wird mit traditionellen Methoden hergestellt. Die sorgfältige Auswahl und Dosierung des Gries und die schonende Trocknung verleihen der Pasta ihren besonderen Geschmack.
  • BRONZEVERFAHREN: Die Pasta von Michele Portoghese werden im Bronzeverfahren hergestellt. Das bedeutet, dass die Nudeln durch Bronzeformen gedrückt werden. Das führt zum einen dazu, dass die Nudeln eine rauere Oberfläche haben und die Sauce somit besser haftet als bei gewöhnlichen Nudeln. Außerdem ist für die Herstellung “al bronze” ein höherer Druck notwendig und die Dichte der Pasta dadurch erhöht.
  • ZUBEREITUNG: Einfach in einen Topf kochendes Wasser geben und Al dente kochen lassen. Dann mit einem leckeren Pesto oder Wildschweinragout verzehren.
  • MICHELE PORTOGHESE: Produziert seine Pasta in aufwendigem Bronzeverfahren und das schmeckt man. Durch die raue Oberfläche haften Sauce und Pesto ausgezeichnet an den Nudeln. Danach werden die Nudeln zwischen 24 und 120 Stunden getrocknet. So wird der Geschmack des Hartweizens ausgezeichnet erhalten.

Details beim Anbieter*