Pappardelle – die dicke Bandnudel

Pappardelle Pasta

Die Pappardelle gehören zur Familie der Bandnudeln. Während es einige Bandnudeln gerade mal auf eine Breite von wenigen Millimetern schaffen, sind die Pappardelle unter den breiten Bandnudeln einzuordnen. Mit einer Breite von ca. 2 cm sind sie sogar die breiteste Sorte aus der Bandnudelfamilie.

Pappardelle stammen wahrscheinlich aus der Toskana. Hergestellt werden sie wie fast alle Italienischen Nudeln aus Hartweizengrieß und Wasser. Anders als die meisten langen Nudeln, werden die Pappardelle nicht gerade getrocknet, sondern zu Nudelnestern zusammengedreht.

Gegessen werden Pappardelle bevorzugt mit kräftigen Soßen. In der Toskana werden sie gerne mit einem Wildragout serviert. Aber auch andere pikante Soßen harmonieren sehr gut mit der breiten Bandnudel.

Pappardelle kann man mittlerweile auch in Deutschland in fast jedem Supermarkt kaufen. Was die Qualität angeht, so gibt es allerdings große Unterschiede zwischen den industriell hergestellten pappardelle und denen, die aus italienischen Traditionsunternehmen stammen.

Traditionsunternehmen legen noch immer viel Wert auf erstklassige Zutaten und schonende Zubereitung, was sich im Geschmack der Pasta wiederspiegelt. Die Verwertung von hochwertigem Weizen ist ebenso eine Grundvoraussetzung für hochwertige Pasta, wie die Art der Herstellung.

Auch der Trocknungsprozess ist von großer Bedeutung. Industriell hergestellte Pappardelle werden in kürzester Zeit unter großer Hitze getrocknet. Dadurch gehen wertvolle Inhaltsstoffe der Nudel verloren, was sich später negativ auf den Geschmack auswirkt.

Kleine Manufakturen geben den Nudeln die nötige Zeit, um zu trocknen. Manchmal werden die Pappardelle über einen Zeitraum von mehreren Tagen zum Trocknen in speziellen Kammern gelagert, wobei die Temperatur in der Regel 38 Grad Celsius nicht überschreitet.

Kurzportrait: Pappardelle

Herkunft Toskana, Italien
Bezeichnung Lange, breite Bandnudel
Form flach, Breite ca. 2 cm, Länge ca. 25 – 30 cm
Zutaten Hartweizengrieß, Wasser
Eignung Kräftige, herzhafte Soßen
Beliebte Gerichte Pappardelle mit Wildragout

Galerie mit Pappardelle-Gerichten